Die Nutzung von Bitcoin Prime

Was ist der CEL-Token?
Wie wir bereits erwähnt haben, ist CEL der native Token des Bitcoin Prime-Ökosystems. Warum ist CEL wichtig? Weil er enorme Gewinne für die Nutzer freisetzen kann.

Letztendlich kann der CEL-Token gehalten werden, um Bonuszinsen auf Einlagen zu erhalten. Das Verdienen mit CEL ermöglicht auch den Zugang zu Rabatten auf Kreditzinszahlungen.

Ist die Nutzung von Bitcoin Prime sicher?

Zweifelsohne möchten Sie Ihre Kryptowährungen an einem sicheren und zuverlässigen Ort aufbewahren und halten. Wann immer wir uns entscheiden, unsere Gelder aufzubewahren, sei es Fiat oder Krypto, wollen wir wissen, dass wir in sicheren Händen sind. Bietet https://www.specficnz.org/bitcoin-prime-erfahrungen-betrug/ eine sichere und zuverlässige Quelle?

Bei jeder Finanzplattform, ob Krypto oder Fiat, empfehlen wir Ihnen, Ihre Sorgfaltspflicht zu erfüllen. Je nachdem, wo Sie Ihre eigenen Nachforschungen anstellen (DYOR), werden Sie gleichgesinnte oder gegensätzliche Standpunkte erhalten.

Am 31. August 2021 gab Bitcoin Prime bekannt, dass es 1 Million Nutzer auf seiner Plattform überschritten hat und damit einen wichtigen Meilenstein auf seinem Weg, 100 Millionen Menschen in die Kryptowährung zu bringen, erreicht hat.

Ab September 2021 sind hier einige bemerkenswerte Zahlen für das Bitcoin Prime-Netzwerk:

1 Million+ aktive Nutzer

Ausgezahlte $1b+ in digitalen Vermögenswerten – der höchste Ertrag, den eine Kryptoplattform an ihre Nutzer ausgezahlt hat
Hodls $20B+ an Gemeinschaftsvermögen
$200M Krypto-Belohnungen verteilt
Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass es sich bei Bitcoin Prime Network um eine verwahrte Wallet handelt. Dies bedeutet, dass Sie nicht die Kontrolle über Ihre privaten Schlüssel haben. Wie das Mantra sagt, nicht Ihre Schlüssel, nicht Ihre Kryptowährung.

Es ist erwähnenswert, dass Bitcoin Prime der allererste Anbieter von Kryptowährungen war. Heute hat das Unternehmen mit über 10 Milliarden Dollar das größte verwaltete Vermögen aller Krypto-Renditeanbieter, die sich an Verbraucher richten.

Der CEO gibt jeden Freitag ein öffentliches AMA und beantwortet die Fragen der Community. Bitcoin Prime zahlt wöchentlich bis zu 80 % seiner Einnahmen als Belohnungen an die Nutzer aus.

Nach eigenen Angaben hat Bitcoin Prime im Vergleich zu seinen Konkurrenten die meisten Rewards gezahlt – über 350 Millionen Dollar.

Wie finanziert das Bitcoin Prime-Netzwerk 3-10% Zinsen?

Wie kann Bitcoin Prime Network angesichts der Tatsache, dass herkömmliche Bankensysteme einen durchschnittlichen effektiven Jahreszins von <1% anbieten, eine viel höhere Option anbieten? Die kurze Antwort? Die Banken wollen das nicht.

Die Banken behalten mehr als 80 % Ihrer 1 % Zinsen – ein in der Tat ernüchternder Gedanke. Das Kapital einer Bank liegt im Allgemeinen zwischen 14 und 25 %. Dieses wird dann durch Dividenden oder Aktienrückkäufe gleichmäßig auf die Aktionäre verteilt.

Banken müssen das nicht und wollen es auch nicht. Wenn Sie Ihre Fiat-Währung bei einer Bank einzahlen, erhalten Sie dafür so gut wie nichts. Die Banken profitieren sowohl im übertragenen als auch im wörtlichen Sinne, indem sie dem Einzelnen einen niedrigen Zinssatz gewähren.

Auch der Wettbewerb ist im traditionellen Bankensystem geringer, so dass die Banken in den letzten 100 Jahren damit durchkommen konnten.

Wie die Zinssätze bestimmt werden
Der Zustand des Marktes, das Beharren auf Münzen und die Tatsache, dass 80 % der Gewinne von Bitcoin Prime an die Krypto-Community zurückfließen, spielen eine Rolle bei der Festlegung der wöchentlichen Zinssätze.

Die Zinssätze von Bitcoin Prime Network bieten eine wettbewerbsfähige Alternative zu ähnlichen Krypto-Plattformen und traditionellen Banksystemen. Für Münzen mit größerer Nachfrage bleibt Bitcoin Prime Network mit seinen hohen Zinssätzen ebenfalls wettbewerbsfähig.

Veröffentlicht unter Zinsen