Auf dem Weg zur Stadt für alle

Die Stadt gehört allen Berlinerinnen und Berlinern. Nur wenige können sich alles selber leisten, die anderen sind darauf angewiesen, dass die öffentlichen Einrichtungen funktionieren und für alle zugänglich sind. Für eine solidarische Stadt. Mit dem Haushalt für die nächsten beiden Jahre investiert der Rot-Rot-Grüne Senat deshalb 5,3 Milliarden Euro in die Infrastruktur der Stadt. Der gesamte Haushaltsentwurf sieht für 2020 ein Volumen von etwa 31 Milliarden Euro und für 2021 von rund 32,3 Milliarden Euro vor. Der Haushaltsentwurf wird vom Senat vorgelegt und dann in den Haushaltsberatungen durch die Fraktionen geändert.

Was die Linksfraktion mit dem Haushalt 2020/2021 für Berlin bewirken will  steht hier: Der Haushalt 2020 /2021 für Berlin